Monatsarchiv: April 2022

Matomo (Piwik) Statistik
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 30.04.2022,   aktualisiert am 09.03.2024



Was ist Matomo?

Matamo (vorher Piwik) ist ein Analysetool ähnlich Google Analytics. Es wertet und analysiert die Besucher Ihrer Webseite aus.

Vorbereitungen

Datenbank einrichten

Matamo benötigt eine Datenbank und einen Datenbankuser, welchen Sie vorgängig einrichten müssen. Verwenden Sie für Matamo möglichst eine eigene Datenbank.

Verzeichnis einrichten

Matamo benötigt eine eigene URL wie z.B. statistik.meine-seite.ch oder meine-seite.ch/statistik. Ich empfehle Ersteres.

Matamo installieren

Laden Sie die Dateien von matomo.org in das für die Statistik neu erstellte Verzeichnis hoch. Rufen Sie Dieses anschliessend unter der entsprechenden URL (z.B. statistik.meine-seite.ch) auf. Der Installer führt Sie nun durch den Installationsprozess.

Matamo einrichten

Die Beschriftung für Navigation und Buttons scheint hin und wieder geändert zu werden. Aktuelle Version bei Verfassung dieses Beitrages: 4.9.1.

Wählen Sie im Backend den Menupunkt Alle Websites aus (oben rechts) und fügen Sie eine neue Webseite hinzu (unten links).

Nun wechseln Sie in die Einstellungen (Zahnrad oben rechts).

Einstellungen > Persönlich > Sicherheit

Authentifizierungstoken, Neuen Token generieren

Haben Sie etwas Geduld, Matamo braucht nun etwas Zeit um Daten zu sammeln.

Alternative für WordPress

Für WordPress bietet sich auch das sehr gute Plugin ‘Simple History’ an. Dieses protokolliert Änderungen innerhalb von WP.